Voltigieren 2012

Oktober 2012

Aktuelle Informationen zu den Leistungsklassen und Aufgaben im Hinblick auf die neue LPO 2013.

LPO_2013_Neue_Leistungsklasse_im_Gruppen
Adobe Acrobat Dokument 370.7 KB
LPO_2013_und_Aufgabenheft_2_Säulen.doc
Microsoft Word Dokument 31.5 KB

Januar 2012

05. Januar 2012:

Am 4. März findet in Bremen ein Voltigierturnier statt. Weitere Infos (Einladung und Auschreibung) erhaltet hier über dei Download-Links.

Einladung Bremen 2012

Ausschreibung Bremen 2012

 

 

Liebe Voltigierer des Bezirksreiterverbandes Braunschweig,

ich wünsche Euch allen ein Frohes Neues Jahr und viel Glück, Gesundheit und Erfolg.

In den Weihnachtsferien sind einige Infos eingegangen. So steht Anfang März wieder das Turnier in Bremen an. Dazu ist je Bezirksverband eine Gruppe zugelassen. Bei uns haben Braunschweig und Hohenhameln schon Interesse angemeldet. Ich schicke Euch in der Anlage die Einladung und die Ausschreibung und bitte Euch, bis Mitte nächster Woche Bescheid zu geben, ob noch weitere Gruppen Interesse haben. Dann werden Marion und ich überlegen, wie wir die Auswahl treffen.
Außerdem möchte ich auf die diesjährige Voltigiertagung in Bad Boll aufmerksam machen. Dazu könnt Ihr Euch unter
www.ev-akademie-boll.de
infornmieren. Die Planung zu den ausstehehnden Lehrgängen ist "im Gang". Entsprechende Informationen erhaltet Ihr bald.

Viele Grüße
GABI


 

 

Aufgrund mehrfacher Anfragen sind wir darauf aufmerksam gemacht worden, dass in zahlreichen Internetforen und -plattformen eine "angebliche Klarstellung" der FN zum Thema Alternativ-/Ersatzvoltigierer (A-M) veröffentlicht wurde. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Klarstellung seitens der FNnichterfolgt und inhaltlich falsch ist.

 

Vielmehr hat der § 2021.1 nach wie vor noch seine Gültigkeit; es gab lediglich bei den S- und Juniorgruppen eine Änderung rückwirkend zum 01.01.2011 (siehe Kalenderveröffentlichung unter www.fnverlag.de bzw. www.pferd-aktuell.de.

 

§ 202

1.1 Zusammensetzung der Voltigiergruppe

Eine Gruppe (A-M) besteht aus:

- Pferd

- Longenführer

- acht Voltigierern und ggf. einem Ersatz-/Alternativvoltigierer

 

Bei Ausfall eines Voltigierers durch Verletzung während einer LP kann der Ersatz-/Alternativvoltigierer, wenn er als Mitglied der Gruppe gemeldet und eingelaufen ist, nach derjenigen Übung eingesetzt werden, bei welcher der Ausfall erfolgte. Vor einer evtl. Einwechslung muss der Ersatz-/Alternativvoltigierer auf seiner Position in der aufgestellten Gruppe verbleiben.

 

Bei LP (A-M) mit mehreren Durchgängen/Wertungsprüfungen darf der Ersatz-/Alternativvoltigierer von einem Durchgang zum nächsten eingewechselt werden. Der ausgewechselte Voltigierer darf in dieser LP nicht mehr zum Einsatz kommen, d. h. nicht mehr mit einlaufen.

 

Somit darf bei Prüfungen der LP A-M bei zeitlich getrennter Durchführung von Pflicht und Kür der Ersatz-/Alternativvoltigierer eingesetzt werden.

 

Eine Gruppe (S und Junior) besteht aus:

- Pferd

- Longenführer

- sieben Voltigierern, von denen sieben die Pflicht und sechs die Kür zeigen

 

Bei LP (S und Junior) mit mehreren Durchgängen/Wertungsprüfungen darf der 7. Voltigierer in der Kür nicht zum Einsatz kommen. Einlaufen ist erlaubt.

 

Für evtl. Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne Pfingstfeiertage und weiterhin eine erfolgreiche Voltigiersaison.

 

Mit freundlichen Grüßen

Karin Terharen 

Deutsche Reiterliche Vereinigung e. V. (FN)

German Equestrian Federation

Abteilung Jugend

Youth Department

Freiherr-von-Langen-Straße 13

48231 Warendorf

Tel.: +49 (0)2581 6362 122

Fax:  +49 (0)2581 6362 403

 

 

Deutsche Meisterschaften Voltigieren 2011 (Senioren) verschoben!

Die Deutschen Meisterschaften Voltigieren 2011 (Senioren) in Elmshorn (LV Schleswig-Holstein) haben einen neuen Termin. 14 von 17 Landesverbänden haben sich für die Verschiebung des Termins auf das Wochenende vom 26. bis 28. August 2011 ausgesprochen

 

Termine

 

  • 17.01. Treffen der Kreisbeauftragten mit dem Voltigierausschuss in Hannover
  • Bundesausbildertagung wahrscheinlich in Bremen (Termin steht noch nicht fest, wird sobald es bekannt ist, nachgereicht)
  • Norddeutsche Richtertagung in Bremen am 28.02.2011
  • Regionalsichtung Nord (Auswahl für den Preis der Besten für ganz besondere Talente, Meldung bei der Landestrainerin) am 26.03. 2011 in Bordenau
  • Preis der Besten am 14./15. Mai in Darmstadt
  • 21./22. Mai Turnier in Winsen, Sichtung für die Braunschweiger M*-Teams für die LM
  • C-Team-Cup am 24. – 26.06.2011 in Marbach
  • LM PSV Hannover 02./03. Juli in Hohenhameln
  • DM 19.- 21. 08. 2011 in Elmshorn
  • DJM 09. – 11. 09. 2011 in Krumke
  • 03./04. September 2011 BZM in Destedt
  • M-Cup 08. – 09.10. in Prussendorf

Hinweise Kalenderveröffentlichungen


 Im Jahr 2012 wird die neue LPO herauskommen, dazu sind neue Ideen mit einigen Änderungen entstanden. Als Vorlauf wird es einige Änderungen schon in der nächsten Saison auf der Grundlage der Kalenderveröffentlich-ungen geben:

 neue Technikelemente (siehe weiterer Anhang)

  • Grundsitz auch bei M-Teams
  • alle 7 Voltigierer machen die Pflicht

 

Bitte beachtet dazu auch die Kalenderveröffentlichungen, denn erst, wenn sie herausgekommen sind, werden sie verbindlich.

 Nachwuchstrophy des PSV Hannover

 Die Aktivensprecher des PSV Hannover haben sich ein Konzept für eine Nachwuchstrophy überlegt. Dieses Konzept muss noch offiziell verabschiedet werden. Sobald dieses geschehen ist, werden wir Euch informieren.

 

Geplante Lehrgänge

Bei unserem Treffen am 26.10. in Braunschweig haben sich die Beteiligten folgende Lehrgänge gewünscht.Frauke Meyer und Nora Geißler haben dankenswerter Weise die Voraborganisation übernommen, so dass wir Euch hiermit die Lehrgänge vorstellen können

 
 
 

 

Letzte Meldung

Adressenänderungen

Zur Vervollständigung der Vereinsdaten bzw. zur Aktualisierung bei Än- derungen bitte dieses Formular ausfüllen und per Mail zusenden.

Adressenänderung Vereine Formular mit Fe
Adobe Acrobat Dokument 415.7 KB

 

Letzte Aktualisierung:

23.05.2018